Ausbildung Ergänzung SKL-Bediener auf Tfzf Klasse A2/A3

St. Valentin , 14.01.2019 - 22.02.2019

Ausbildungsziel: Ziel ist die Vermittlung aller relevanten Vorschriften um Bauzüge und Eisenbahnfahrzeuge für Instandhaltungsarbeiten am Netz der ÖBB betriebssicher zu traktionieren und alle betrieblich notwendigen Tätigkeiten durchführen zu können. Einsatz als Triebfahrzeugführer Klasse A2/A3 nach erfolgreicher Prüfung gemäß EU-Richtlinie 2007/59, TfVO und EisbG.

Voraussetzungen: Eine gültige Fahrerlaubnis nach EisbG, Ausbildung Betriebsdienst §23 nach EisbEPV und eine Ausbildung Kl-/Skl Fahrer/Bediener (T7, B5, P5) wird vor Antritt der Ausbildung erwartet.

Inhalte: Ausbildung zur Zusatzbescheinigung Klasse A2/A3 gemäß EisbG, EU-Richtlinie 2007/59, TfVO und Ausbildung Fahrzeugkontrolle §23 nach EisbEPV

Abschluss: Abschließende Prüfung durch sachverständige Prüfer gemäß EisbG, EisbEPV und TfVO

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Beginn des Kurses

Kontakt:

MEV Independent Railway Services Austria
Concorde Business Park 1/E2
A-2320 Schwechat

Telefon: +43 (0) 1 707 23 10

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Schulungsorte und Termine

2019-01-14 00:00:00
2019-02-22 12:12:00
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok