Weiterbildung

Weiterbildung

  • Grundlagen E-Technik
  • Grundlagen V-Technik
  • Typen- / Baureihenkenntnis – (Elektrisch): die entsprechenden Baureihen bedienen, Störungen erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen können
    • Siemens (182 / 189 / Vectron)
    • Bombardier (412, 185)
    • Weitere Triebfahrzeuge auf Anfrage (z.B. Altbaufahrzeuge, Sondertriebfahrzeuge, Triebwagen)
  • Typen- / Baureihenkenntnis – (Diesel): die entsprechenden Baureihen bedienen, Störungen erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen können
    • Siemens (ER20/ÖBB2016)
    • GMC
    • Voßloh
    • Voith
    • Weitere Triebfahrzeuge auf Anfrage (z.B. Altbaufahrzeuge, Sondertriebfahrzeuge, Triebwagen)
  • LZB: Zugsicherungssystem LZB (Linienförmige Zugbeeinflussung) inkl. Besonderheiten der LZB-CIR-ELKE kennen und bedienen können
  • PZB/Funk: Zugsicherungssystem PZB (Punktförmige Zugbeeinflussung) kennen und bedienen können, Störungen erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen können, Einrichtungen des Zugfunks kennen und bedienen können
  • Gefahrgutausbildung nach RID: Die Bestimmungen zur Beförderung von Gefahrgut kennen und wissen, wie Gefahrgut vor und nach der Beförderung zu behandeln ist.
  • Erwerb der Wagenprüferqualifikation für Güterverkehr: Wagen und Ladungen technisch behandeln
  • Erwerb der Bremsprobeberechtigung: Druckluftanlagen in Betrieb nehmen können, Art und Umfang von Bremsproben festlegen können, Bremsproben durchführen können, Störungen erkennen und geeignete Maßnahmen zur Störungsbehebung ergreifen können
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok