Info centre

Jens Schlenkhoff bastelt ein Betriebsfeld für den Standort Essen, der es Lokführern und Rangierbegleitern leichter machen soll, sich die Wirklichkeit vorzustellen. Kein Filmteam könnte ihm zu 100% gerecht werden und wir kratzen gerade mal an der Oberfläche. Man muss es mit eigenen Augen gesehen und erlebt haben. Herr Schlenkhoff versucht es zwar gut zu erklären, die Tüftelei hinter allen kleinen und großen Bauteilen, Programmierarbeiten, 3D Modell Erstellung für den 3D Druck, usw. kann selbst er kaum noch komplett nachvollziehen. Mit Stolz präsentieren wir hier ein Interview mit ihm. Das Projekt werden wir weiterhin begleiten, also freuen Sie sich auf weitere Folgen aus der Tüftelschmiede Schlenkhoff. Sie dürfen gern teilen... das muss die Welt gesehen haben!

 

Thumbnail Betriebsfeld II web

Zum Video auf Youtube

"Zugfahren in Deutschland - Frust statt Lust?"

etwa ab Minute 11:10 im Beitrag "Lokführer dringend gesucht" von Wolfgang Brauer ist auch die MEV Eisenbahn-Verkehrsgesellschaft mbH durch Frau Herrmann (Geschäftsführerin & Leiterin Produktion), Herrn Wagner (Geschäftsbereichsleiter Schule), Herrn Otto (Ausbilder), Frau Lovas-Schindler (Lokführerin) und Herrn Phan (Kursteilnehmer & Triebfahrzeugführer aus Vietnam) vertreten.

Interaktive Baureihenkunde für Tablet und Desktop

Im Zuge der Baureihenschulung sind planerisch immer wieder Herausforderungen zu meistern, etwa die Verfügbarkeit von Loks mit den Zeitfenstern der Praxiseinheiten zu verknüpfen. Oft stehen die Baureihen nicht immer zur Verfügung oder sind örtlich ungünstig abgestellt. Falls für die Ausbildung am stehenden Fahrzeug längere Standzeiten gebucht werden müssten, kommt man hinsichtlich Budget möglicherweise an Rentabilitätsgrenzen, oder es ist wegen ausgelasteter Verkehre gar nicht erst möglich.

„Mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen“ heißt es oft und gerne und genau hier haben wir mit unserem Projekt „Trainscape™ Engine“ ins Schwarze getroffen.

Screenshots Trainscape 0012 Ebene 1

Read more...

MEV Beste Bahnen Siegel

 

In dem Sonderheft "Deutschlands Beste" von Focus Money, das im Dezember erschienen ist, belegt die MEV im Bereich Die Besten in der Freizeit in der Sparte Schienenverkehr den 2. Platz.

 

Grundlage der Datenerhebung waren alle deutschsprachigen Domains („.at“ und „.ch“ wurden ausgeschlossen), die einen uneingeschränkten Zugang zum Inhalt ihrer Seite aufwiesen. Diese Daten wurden analysiert und er-mittelt, welche Marken in welcher Tonalität  (positiv, negativ oder neutral) genannt werden. Dies waren im Zeitraum Dezember 17 bis Mai 18 rund 34 Millionen Nennungen zu den 20.000 bekanntesten Namen Deutschlands. Das Quellenset umfasst dabei Zehntausende Online-Nachrichten sowie mehrere Millionen Social-Media-Adressen.

Viele Eisenbahnunternehmen vertrauen auf unsere Kompetenzen. Einen Auszug aus unserer Referenzliste finden Sie hier 

Read more...

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok